0173 – 278 5805 info@sabine-joost.de

Transformations-Therapie nach Robert Betz

header_transformations-therapie_01

Kinder lernen bis zum sechsten Lebensjahr ganz nebenbei zwei Dinge von elementarer Wichtigkeit: „Lob, Liebe, Zuneigung und Aufmerksamkeit gibt es nicht umsonst“ und „so wie wir sind, sind wir nicht in Ordnung“. Ca. 80 % aller Ansprachen sind korrektiv, sprich Erziehungsmaßnahmen. So lernen wir alle neben der Sprache, den Verhaltensregeln und anderem, auch Strategien, um die für ein Neugeborenes aber auch für Kinder überlebenswichtige Aufmerksamkeit zu bekommen. Wir sind in der Abhängigkeit der Versorgung.

Sind diese Strategien erfolgreich, werden sie im Laufe des Lebens auch nicht mehr hinterfragt. Der Mensch bleibt in seiner jeweiligen Strategie. Zum Beispiel: ordentlich, nett, niedlich, fleißig, lustig, abenteuerlustig, kritisch, analytisch, rebellisch, leise, angepasst, etc.

Wir sind aber duale Wesen und in jedem von uns ist neben der Ordnung auch Unordnung angelegt. Wir sind nicht nur nett, sondern eben auch unfreundlich, wir sind niedlich und hässlich, fleißig und faul, lustig und traurig, abenteuerlustig und ängstlich und so weiter. Um unsere Strategien aufrecht zu halten, brauchen wir unglaublich viel Energie. Und noch mal mehr Energie brauchen wir, den entgegengesetzten Pol zu unterdrücken.

In der Transformations-Therapie geht es darum, diese Strategien aufzudecken und eben keinen Aspekt von sich selbst zu unterdrücken. Es geht NICHT um das Ausleben all der Facetten, sondern um das spüren aller Gefühle, auch der vermeintlich „negativen“. In dem Annehmen der ganzen Bandbreite in einem, liegt ein unglaubliches Potenzial für Lebensfreude und Energie. In dem Lösen der alten Verstrickungen und zurück nehmen der damals getroffenen Entscheidung, liegt die Möglichkeit einen neuen Weg einzuschlagen.

Sind Sie neugierig geworden? Rufen Sie mich gerne an, wenn ich Ihnen Fragen zu dieser Therapieform beantworten kann.

Transformations-Therapie nach Robert Betz
Sitzung  (ca. 60 min) 120,- €

Eine Sitzung dauert ca. 60 Minuten und ist vor Ort in Osnabrück oder am Telefon möglich. Oft genügen wenige Sitzungen, damit Klarheit und Veränderung eintreten kann. Im Preis inbegriffen ist auf Wunsch die Nachbetreuung per E-Mail oder Telefon.

Die Transformationstherapie ersetzt keine Psychotherapie oder ärztliche Behandlung.

Therapeuten und Coaches deutschlandweit suchen

Weiterführende Links

Focus: Der Unsinn von Life-Work-Balance (2013)

Für Sie: Wahre Liebe lässt frei

Harvard Buisness manager: Führungskräfte mit Herz (2013)

Share This